Videospiele benötigen eine Konsole? Das Smartphone übernimmt die Aufgabe

0
75

Spielekonsolen waren gestern – Handyspiele übernehmen den Markt

Gestehen wir es uns ein: Egal, wie viel Spaß Spielekonsolen auch machen, sie alle haben einen sehr großen Nachteil, den sie automatisch mit sich bringen. Und zwar kann man sie nur zu Hause, beziehungsweise an einer Steckdose nutzen. Zusätzlich benötigt man einen Fernseher, damit man überhaupt etwas sieht. Wie wäre es, wenn Sie ein Videospiel Erlebnis der selben Qualität direkt von Ihrem Smartphone aus erleben können? Möglich ist es.

Qualität von Handyspielen verbessert sich stetig

Über die letzten Jahre hat sich das Handyspiel Genre deutlich erweitert. Wo man früher nur langweilige 2D-Spiele spielen konnte, findet man heute komplette Multiplayer Spiele, welche man alleine, oder mit Freunden zusammen spielen kann. Und zwar ganz bequem vom Smartphone aus, egal wo man sich befindet. Die Auflösung dieser Spiele gleicht praktisch schon der einer Konsole. Somit wird das Spieleerlebnis zu einem Abenteuer.

Das richtige Zubehör macht es aus

Natürlich dürfen, so wie bei Konsolen, die Accessoires nicht fehlen. So gibt es zum Beispiel Controller für Handys, welche man ganz einfach an das Gerät anschließt und dieses einen Joystick imitiert. Auch eine Schutzhülle darf nicht fehlen, falls beim wilden Knöpfedrücken das Handy mal aus der Hand fallen sollte. Übrigens, bieten als Beispiel die huawei y6 handyhüllen mit ihrem leichten, aber robusten Material und Verarbeitung genau solch einen Schutz.

Die richtige Atmosphäre schaffen

Die meisten unter uns haben sicherlich schon mal ein Videospiel ausprobiert. Jeder ist sich einig, dass auch eine gewisse Atmosphäre gegeben sein muss, um das beste Ergebnis beim Spielen abzusahnen. So sollte man fokussiert sein, am besten ungestört, wenn man sich während bestimmten Aufgaben konzentrieren muss. Man kann auch ein kleines Turnier unter Freunden abhalten, hierfür setzt man sich gegenüber und spielt gegeneinander.

Genres aller Art

Videospiele haben den Entertainment Sektor in Windeseile übernommen. Doch auch hier sollte man stets mit neuen Ideen voranschreiten, um so das Interesse der Spieler nicht zu verlieren. So gibt es für Smartphones unzählige Apps mit den verschiedensten Genren. Die einen spielen liebend gerne herausfordernde Shooterspiele, die anderen wiederum bauen sich in Strategiespielen gerne ihr eigenes Imperium auf. Für jeden ist etwas passendes dabei.

Preise für Handyspiele

Einer der mit Abstand besten Eigenschaften und positivsten Faktoren bei Handyspielen ist, dass diese zum meistens kostenlos sind. So kann wirklich jeder sich sein gewünschtes Spiel ganz einfach auf sein Handy laden. Das unterscheidet Handyspiele gewaltig von Konsolen, wo man manchmal sehr hohe Preise für ein Spiel zahlen muss. Natürlich kann man im Spiel selbst Vorteile erwerben, allerdings sind diese nicht zwingend notwendig.

Entwicklung von Videospielen über die Jahre

Abschließend kann man sagen, dass Videospiele sich allgemein gewaltig ins Positive entwickelt haben. Sowohl die Grafik, als auch das allgemein Spieleerlebnis haben sich deutlich verbessert. Wo man früher dachte, dass es kaum möglich sei einen fiktiven Charakter zu kreieren, kann man heute ganz einfach vom Handy aus alle Arten von Spielen spielen. Probieren Sie es aus, schauen Sie sich um und finden Sie ein Spiel, was Ihnen gefällt!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein